Basiskurs mit Talstützpunkt 



 

Basiskurs mit Talstützpunkt

Das Gebiet: Das Ötztal bietet ideale Bedingungen für diesen Kurs. Es gibt viele Klettermöglichkeiten, einen leicht erreichbaren Gletscher und einige Gipfelziele mit Gletscherbegehung.
Die Unterkunft kann frei gewählt werden.

Programmablauf:

1.Tag: Treffpunkt um 09.00 Uhr bei Sport Riml in Längenfeld. Kursbesprechung – Programmablauf. Klettergarten Sölden oder Längenfeld – Knoten und Seiltechniken, Sichern, Trittschulung, leichtes Klettern, Abseilen, usw.

2.Tag: Auffahrt mit dem Auto über Sölden zum Rettenbachgletscher (Mautpflichtige Straße) auf 2650m. Übungstag am Gletscher: Gehen und Steigen im Schnee - Rutsch- und Bremsübungen, Grundtechnik Steigeisengehen und Pickeltechniken, Anseilen am Gletscher, Gletscherseilschaft.

3.Tag: Karleskogel Überschreitung, Kombinierte Grattour vom Pitztaler Jöchl 2996m, über Karleskogl 3107m, zum Rettenbachjoch 2988m und wieder zum Parkplatz Rettenbachgletscher 2650m, Auf und Abstieg 500 hm, Gesamtzeit mit Gratkletterei ca. 6h, Anwendung von Seil und Sicherungstechniken am Grat Schwierigkeit UIAA II-III, Seilrolle und Prusiken Trockentraining

4.Tag: Rettenbachgletscher: Weiterführende Steigeisen und Pickeltechniken, Spaltensturz, Manschaftszug, Seilrolle, Aufprusiken aus der Gletscherspalte, Orientierung, Tourenplanung,

5.Tag: Linker Fernerkogl 3278m, Gletschertour über das Rettenbachjoch und Hängender Ferner zum Gipfel. Imposante Gletschertour zum Anwenden und Festigen des Gelernten. Aufstieg 900hm, 4h, Abstieg 900 hm, 2,5h, Fahrt nach Längenfeld, Abschlussbesprechung,


Termine: 05.-09.Juli 2021,  26.-30.Juli 2021  

Preis:
pro Person        € 510,--


Gruppengröße:
4-6 Personen
Mindestteilnehmer: 4 Personen

Unsere Leistungen:

  • Bergführer
  • Ausrüstung

 


Online buchen