Alpenüberquerung



 

Alpenüberquerung Ötztal-Passeier

Alpenüberquerung Ötztal -Passeier

Von Sölden im Ötztal über herrliche Höhenwege, Jöcher, versicherte Steige, vorbei an eindrucksvollen Gletschern, wandern wir in das sonnenverwöhnte Passeiertal in Südtirol und dann weiter über den Passeirer Höhenweg bis zum Jaufenpass. Die Äpfel und Obstplantagen des Meraner Landes sind schon in Sichtweite. Vom Jaufenpass fahren wir mit dem Taxi zurück über die Timmelsjoch Hochalpenstraße nach Sölden, unserem Ausgangspunkt. Gut geführte Hütten mit ausgezeichnetem Essen verwöhnen uns zusätzlich.

Vorgesehenes Programm:

  1. Tag: Treffpunkt um 13.00 Uhr in Sölden. Von dort fahren wir mit dem Taxi ins Windachtal bis zum Fiegls Gasthaus auf 1950m. Gemütlicher Aufstieg zur Hildesheimer Hütte, 2899m, Aufstieg 950 Hm   Gz h 3,5h
  2. Tag: Ein herrlicher Höhenweg führt uns heute hinauf zum Gamsplatzl auf 3019m, dann hinab zum Triebenkarsee und weiter zur Siegerlandhütte, 2710m. Ein Tag auch zum akklimatisieren, da wir uns doch im 3000m Bereich bewegen. Aufstieg 300 Hm Abstieg 550 Hm Gz 4-5h
  3. Tag: Nach der Nächtigung in der schönen Hütte geht es hinauf zur Windachscharte, 2862m, am Alpenhauptkamm, dann steigen wir ab zum herrlich gelegenen Timmler Schwarzsee,2505m. Von dort geht es auf die Karlscharte,2691m, und weiter zum Schneeberghaus auf 2355m Seehöhe. Hier in St. Martin am Schneeberg holt uns die Vergangenheit ein - mit dem Bergwerksmuseum und den alten Anlagen und Stollen dieses geschichtsträchtigen Ortes. Aufstieg 350 Hm Abstieg 700 Hm Gz 4-5h
  4. Tag: Nach zeitigem Aufbruch vom Schneeberghaus geht es in leichtem Auf und Ab den herrlichen Höhenweg Nr. 27 entlang bis unter die Nordhänge des Hochwart,2609m, den wir nun steiler ansteigend bezwingen und überschreiten. Südwestseitig steigen wir anschließend ab zur Hochalm,2174m. Aufstieg 400 Hm, Abstieg 600 Hm, Gz 4-5h
  5. Tag: Nach dem ergiebigen Frühstück geht es den Passeirer Höhenweg entlang und weiter zum Jaufenkamm, diesem auf dem Urweg folgend, mit herrlichen Aus- und Weitblicken, zur herrlich gelegenen Flecknerhütte, 2100m. Mit dem Fleckner,2371m, können wir noch einen gemütlichen Wanderberg mitnehmen. Aufstieg 300 Hm Abstieg 350 Hm Gz 4-5h
  6. Tag: Nach einem schönen Hüttenabend geht es noch einmal kurz über den Jaufenkamm, an kleinen Seen entlang, zur Enzianhütte,1970m, gelegen an der Jaufenpass Straße. Hier holt uns das Taxi ab, mit dem wir dann über das Timmelsjoch zurück von Südtirol nach Nordtirol und damit nach Sölden fahren, wo wir ca. um die  Mittagszeit ankommen. Gz 1h Fahrt 2h

 
Voraussetzungen: Wandererfahrung, Trittsicherheit und entsprechende Kondition für die angegebenen Zeiten.


Unsere Leistungen:

  • 5x Halbpension
  • Transfers
  • Einheimischer Bergführer
  • Kleine Gruppe (5- 8 Personen)
  • Mindestteilnehmer: 5 Personen


Termine:

  • 04. - 09. Juli 2021
  • 12. - 17. September 2021

Preis:
pro Person        € 870,--

Online buchen