Tiefschneekurs Ötztal
 



 

Tiefschneekurs Ötztal

Das Gebiet: Das Ötztal, mit den Skigebieten von Sölden und Obergurgl, bietet optimale Bedingungen für einen Tiefschneekurs. Die Höhenlage des Gletschergebietes garantiert Schneesicherheit von November bis Mai. Es gibt viel leichtes Gelände, ideal zum Erlernen der Tiefschneetechnik.

Die Unterkunft: Die gemütliche Frühstückspension Elsa in Längenfeld ist der Ausgangspunkt für diesen Kurs.

Vorgesehenes Programm:

  • 1. Tag: Begrüßung um 18.00 Uhr und Besprechung des Programms.
  • 2. - 6.Tag: Intensives Training auf Pisten und im Tiefschnee mit Hilfe von Videoanalyse. Kursende Freitagnachmittag. Kursdauer pro Tag: 4-5 Stunden.

Voraussetzungen: Parallelschwingen auf roten Pisten

Gruppengröße: 4-7 Teilnehmer

Mindestteilnehmer: 4 Personen

Leistungen:

  • 5 Tagesskipass
  • 5 mal Übernachtung mit Frühstück
  • Einheimischer Bergführer / Skilehrer
  • Leihausrüstung: VS-Gerät, Schaufel, Sonde
  • Kleine Gruppe
  • Option ABS-Rucksack (79,- € pro Woche)

Termine:

          • 13. -18. Dezember 2020
          • 10. - 15. Januar 2021
          • 07. - 12. Februar 2021


Preis: 1 Person    € 975,--

 

Online buchen